Phosphorsäure

ortho-Phosphorsäure

Phosphorsäure wird in Lebensmittel als E 338 deklariert, meist als Konservierungsstoff oder Säureregulator. Phosphorsäure dient zur Herstellung von phosphathaltigem Dünger, Waschmitteln, Rostentfernern und Rostumwandlern. Eignet sich auch zur Erstellung sogenannter "Pufferlösungen" wie z.B. Phosphatpuffer.

CAS-Nr. 7664-38-2
EINECS-Nr. 231-633-2

Synonyme: ortho-Phosphorsäure
Anwendungsbereiche: Basisrohstoff für die chemische Industrie

Spezifikation

 Spezifikation 85% TECHNISCH
 Spezifikation 85% LEBENSMITTELQUALITÄT
 Spezifikation 75% LEBENSMITTELQUALITÄT

Sicherheitsdatenblätter gemäß 1907/2006/EG Artikel 31

 SDB DE  MSDS EN

Weitere Informationen

Besondere Gefahrenhinweise für Mensch und Umwelt:
Verätzungen müssen sofort behandelt werden, da sonst schwer heilende Wunden entstehen.
R 34 Verursacht Verätzungen.

Klassifizierungssystem für Phosphorsäure:
Die Klassifizierung entspricht den aktuellen EG-Listen, ist jedoch ergänzt durch Angaben aus der Fachliteratur und durch Firmenangaben.
Chemische Charakterisierung für Phosphorsäure, ortho-Phosphorsäure :
CAS-Nr. Bezeichnung 7664-38-2 Phosphorsäure
Identifikationsnummer(n)
EINECS-Nummer: 2316332
EG-Nummer: 015-011-00-6
Allgemeine Angaben
für Phosphorsäure, ortho-Phosphorsäure
:
Form: flüssig
Farbe: farblos
Geruch: geruchlos

Zustandsänderung
Schmelzpunkt/Schmelzbereich: -75-21°C
Siedepunkt/Siedebereich: 118-158°C
Flammpunkt: nicht anwendbar
Explosionsgefahr: Das Produkt ist nicht explosionsgefährlich.
Dichte bei 20°C: 1,41-1,69 g/cm3

Löslichkeit in / Mischbarkeit mit
Wasser: löslich
pH-Wert bei 20°C
0
Viskosität: dynamisch bei 20°C: 7- >32 mPas

Weitere Angaben:
Temperaturklasse: T1
Explosionsgruppe: IIA
Landtransport ADR/RID und GGVS/GGVE (grenzüberschreitend/Inland) für Phosphorsäure:
ADR/RID-GGVS/E Klasse: 8 (C1) Ätzende Stoffe
Nummer zur Kennzeichnung der Gefahr (Kemler-Zahl): 80
UN-Nummer: 1805
Verpackungsgruppe: III
Gefahrzettel 8
Bezeichnung des Gutes: 1805 PHOSPHORSÄURE, FLÜSSIG
Bemerkungen: Limited Quantity: 3 l je Innenverpackung, 30 kg brutto je Versandstück

Seeschiffstransport IMDG/GGVSee:
IMDG/GGVSee-Klasse: 8
UN-Nummer: 1805
Label 8
Verpackungsgruppe: III
EMS-Nummer: F-A,S-B
Richtiger technischer Name: PHOSPHORIC ACID, LIQUID
Lufttransport ICAO-TI und IATA-DGR:
ICAO/IATA-Klasse: 8
UN-Nummer: 1805
Label 8
Verpackungsgruppe: III
EMS-Nummer: F-A,S-B
Richtiger technischer Name: PHOSPHORIC ACID, LIQUID
Bemerkungen: Packing Instructions:
For Limited Quantities: Y819 (Max Net Qty/Pkg: 1,0 l)
Passenger and Cargo Aircraft: 819 (Max Net Qty/Pkg: 5 l)
Cargo Aircraft only: 821(Max Net Qty/Pkg: 60 l)
Postversand (Inland): bis 500 ml je Gefäß; 2 l je Versandstück
Kennzeichnung nach EWG-Richtlinien: Das Produkt ist nach EG-Richtlinien/GefStoffV eingestuft und gekennzeichnet. "EG-Kennzeichnung"

Kennbuchstabe und Gefahrenbezeichnung für Phosphorsäure:


R-Sätze:

34 Verursacht Verätzungen.

S-Sätze:

26 Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren.
45 Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt zuziehen (wenn möglich, dieses Etikett vorzeigen).

Nationale Vorschriften:


Hinweise zur Beschäftigungsbeschränkung:
Beschäftigungsbeschränkungen für Jugendliche beachten.

Wassergefährdungsklasse: WGK 1 (Listeneinstufung): schwach wassergefährdend.

Sonstige Vorschriften, Beschränkungen und Verbotsverordnungen
BG-Merkblatt M004 "Reizende /ätzende Stoffe"

Gefahrgutlabel

GHS-Kennzeichnungselemente

Arbeitsstoffkennzeichnung