1,2-Dichlorpropan

CAS-Nr. 78-87-5
EINECS-Nr. 201-152-2

Summenformel: C3H6Cl2

Handelsname: 1,2-Dichlorpropan

Synonyme: Propylendichlorid | 1,2-DCP | 1,2-D | (RS)-1,2-Dichlorpropan | (±)-1,2-Dichlorpropan | (R)-1,2-Dichlorpropan | (S)-1,2-Dichlorpropan
Verwendung des Stoffes / der Zubereitung: Lösungsmittel 


1,2-Dichlorpropan liegt als klare, brennbare Flüssigkeit vor, die eine farblose bis gelbe Farbe annehmen kann. Es wurde Berichten zufolge erstmals von Carl Schorlemmer hergestellt und zählt bei der technischen Chlorierung von Propan auch heute noch zu den Hauptprodukten.

Spezifikation

1,2-Dichlorpropan TECHNISCH Spezifikation Spezifikation TECHNISCH

Weitere Informationen

Chemische Charakterisierung:
CAS-Nr. Bezeichnung
78-87-5 1,2-Dichlor-propan

Identifikationsnummer(n)

EINECS-Nummer: 201-152-2
EG-Nummer: 602-020-00-0
Allgemeine Angaben zu 1,2-Dichlorpropan
Form: flüssig
Farbe: farblos
Geruch: süßlich

Zustandsänderung
Schmelzpunkt/Schmelzbereich: -100,4°C
Siedepunkt/Siedebereich: 96,8°C
Flammpunkt: 15°C
Zündtemperatur: 555°C
Explosionsgefahr: Das Produkt ist nicht explosionsgefährlich, jedoch ist die Bildung explosionsgefährlicher
Dampf-/Luftgemische möglich.

Explosionsgrenzen:
untere: 3,4 Vol %
obere: 14,5 Vol %
Dampfdruck bei 20°C: 56 hPa