Dioctylphthalat

DOP

Dioctylphthalat (DOP) zählt zu der Gruppe der Phthalate, den Estern der Phthalsäure. Dioctylphthalat ist organisch und wird hauptsächlich als Weichmacher gebraucht, jedoch auch als Bestandteil von Schaumverhütungen, als Lösungsmittel oder auch als Lackharz.

CAS-Nr. 117-81-7
EINECS-Nr. 204-211-0

Synonyme: Dioctylorthophthalat, Di-(2-ethylhexyl)phthalat, Bis-(2-ethylhexyl)phthalat
Anwendungsbereiche: Weichmacher

Spezifikation

 Spezifikation STANDARD

Weitere Informationen

Chemische Charakterisierung
für Dioctylphthalat
(DOP), Dioctylorthophthalat, Di-(2-ethylhexyl)phthalat, Bis-(2-ethylhexyl)phthalat:
CAS-Nr. Bezeichnung 117-81-7 Phthalsäurebis(2-ethylhexylester)

Identifikationsnummer(n)
EINECS-Nummer: 204-211-0
EG-Nummer: 607-317-00-9
Allgemeine Angaben
für Dioctylphthalat (DOP), Dioctylorthophthalat, Di-(2-ethylhexyl)phthalat, Bis-(2-ethylhexyl)phthalat:

Form: Flüssigkeit
Farbe: farblos
Geruch: geruchlos

Zustandsänderung
Schmelzpunkt/Schmelzbereich: -46°C
Siedepunkt/Siedebereich: 7hPa/230-233°C
Flammpunkt: 206°C (ISO 2592)
pH-Wert (- g/l) : neutral
dynamisch bei 20°C: 77-82 mPas (DIN 51562)

Explosionsgrenzen:
untere:
0,13 Vol %
obere: 0,18 Vol %
Dampfdruck bei 20°C: <0,001 mbar
Dichte bei 20°C: 0,983-0,986 g/cm3 (DIN 51757)
Verteilungskoeffizient (n-Octanol/Wasser): 7,6 log POW
Viskosität: dynamisch bei 25°C: 32 mPas

Weitere Angaben:
Temperaturklasse: T2