Isophoron

3,5,5-Trimethylcyclohex-2-enon

Isophoron wird als Lösungsmittel in der Lack-, Farben- und Klebstoffindustrie verwendet. In der Synthese wird es hauptsächlich zur Herstellung von Isophorondiamin , Isophorondiisocyanat und 3,5-Dimethylphenol benutzt.

CAS-Nr. 78-59-1
EINECS-Nr. 201-126-0

Summenformel: C9H14O

Synonym: 3,5,5-Trimethyl-2-cyclohexen-1-on | 3,5,5-Trimethylcyclohex-2-enon

Spezifikation

 Spezifikation STANDARD

Weitere Informationen

Chemische Charakterisierung, 78-59-1 3,5,5-Trimethylcyclohex-2-enon:
CAS-Nr. Bezeichnung
78-59-1 3,5,5-Trimethylcyclohex-2-enon

Identifikationsnummer(n)

EINECS-Nummer: 201-126-0
EG-Nummer: 606-012-00-8
Allgemeine Angaben für Isophoron, 78-59-1 3,5,5-Trimethylcyclohex-2-enon:
Form: flüssig
Farbe: klar
Geruch: pfefferminzartig

Zustandsänderung
Schmelzpunkt/Schmelzbereich: -8,1°C
Siedepunkt/Siedebereich: 215°C
Flammpunkt: 96°C
Zündtemperatur: 460°C
Explosionsgefahr: Das Produkt ist nicht explosionsgefährlich, jedoch ist die Bildung explosionsgefährlicher Dampf-/Luftgemische möglich.
Explosionsgrenzen:
untere: 0,8 Vol %
obere: 3,8 Vol %
Dampfdruck bei 20°C: 0,33 hPa
Dichte bei 20°C: 0,92 g/cm³

Löslichkeit in / Mischbarkeit mit
Wasser bei 20°C:
12 g/l
Verteilungskoeffizient (n-Octanol/Wasser): 1,66 log POW
Weitere Angaben: Temperaturklasse: T1